Home
Teneriffa
Landsitz Montimar
Finca San Juan
Villas Royal - Golf & Spa
 
 
Kontakt
Flüge
Mietauto
Impressum
AGB
Partnerlinks
 
Wellness Wandern
Kreuzfahrten
Wellness
Sprachreisen
Wellness Ferienhaus
Wellness Angebote
Ferienhaus Schwarzwald

Spanisch lernen auf Teneriffa

Auf Teneriffa eine Sprachreise unternehmen.

Wer spanisch unter südlicher Sonne lernen möchte, kann eine Sprachreise nach Teneriffa unternehmen. Auf der Kanareninsel scheint das ganze Jahr über die Sonne bei angenehmen Temperaturen. Unter Sprachinteressierten spricht es sich herum, dass Sprachreisen sehr effizient sind und hohe Lernerfolge vorweisen können. Teneriffa eignet sich hervorragend für Sprachreisen. Das Klima ist das ganze Jahr über beständig, auf Teneriffa wird ein gut verständliches Spanisch gesprochen und die touristischen Attraktionen können sich sehen lassen. Teneriffa hat jedem Besucher etwas zu bieten. Man kann ausgiebig Bummeln und Shopen, Museen besuchen, Golf oder Tennis spielen, Wandern, Wassersport betreiben, Tauchen, Surfen, Mountainbiken, oder einfach nur die Sonne genießen.

Teneriffa, abwechslungsreiche Freizeitangebote

Auf Teneriffa finden sich für jeden Urlauber abwechslungsreiche Freizeitangebote. Nach den täglichen Unterrichtszeiten kommt bei Spracheisenden nie Langeweile auf. Man kann sich am Strand oder am Pool entspannen, mit einem Mietwagen oder dem öffentlichen Bus über die Insel fahren, aber auch einen Ausflug zu den Nachbarinseln unternehmen. Ein Urlaub alleine reicht nicht aus, um die Vulkaninsel komplett erkunden zu können. Es lohnt sich daher immer wieder, eine Sprachreisen auf Teneriffa für Erwachsene zu buchen und seine spanischen Sprachkenntnisse erfolgreich aufzubessern. Teneriffa ist beliebt bei Jung und Alt. Schon vom Flugzeug aus kann man die unzähligen Bananenplantagen der Insel erkennen.

Teneriffa ist nicht nur ein sehr beliebtes Urlaubsziel sondern auch Srachreisen werden immer häufiger in Teneriffa unternommen. Es stehen viele Angebote im Internet zur Verfügung und sowohl für als als auch für jung gibt es passende Sprachreisen das ganze Jahr über. Ein Blick in Internet genügt um ein breites Angebot zu finden.

 

Wollen Sie in Ihrem Teneriffa Urlaub auch die Spanische Sprache erlernen oder vertiefen, so w äre eine Spanisch Sprachreise genau das Richtige.
In ganz Spanien gibt es zahlreiche Sprachschulen, die sich auf das Spanisch Lehren von ausländischen Studenten und Urlaubern spezialisiert haben. Auch auf Teneriffa gibt es Sprachschulen, an denen Sie Ihre Spanisch Kenntnisse verbessern können. Vor allem in der Region um die Touristenstadt Puerto de la Cruz haben sich Sprachschulen angesiedelt.

Gerade der Mix aus dem Sprachkurs am Vormittag und den Freizeitmöglichkeiten am Nachmittag und am Abend sind für viele Leute eine sehr schöne Möglichkeit deren Sprachkenntnisse zu verbessern. Das Kursangebot ist dabei sehr groß und für jeden sollte etwas passendes dabei sein. So kann man neben normalen Standardkursen mit Unterricht am Vormittag und viel Freizeit am Nachmittag auch Intensivkurse besuchen. Oder Sie nehmen sich Privatstunden um so individuell vom Lehrer gefördert zu werden. Auch Kombinationskurse aus Sprachkurs und kulturellen oder sportlichen Zusatzprogrammen sind sehr beliebt. So wird an vielen Sprachsprachulen auch zusätzliche Tauchkurse angeboten. Auch weitere Freizeitgestaltungsmöglichkeiten wie z.B. Tagesausflüge werden in der Regel von den Sprachschulen organisiert.

Für die Unterkunft haben Sie meist die Wahl zwischen der Übernachtung in einer spanischen Gastfamilie oder in sogenannten Gemeinschaftsapartments, in denen Sie mit anderen Sprachschülern aus der ganzen Welt zusammen wohnen. Sollten beide Varianten nix für Sie sein, so können Sie auch nur den Sprachkurs buchen und sich selbst z.B. um ein Hotelzimmer kümmern.